Ärzte Ihr Einstieg in der MEDICLIN Hedon Klinik

Neurologie und Neurologische Frührehabilitation und Weaning

Die Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation verfügt über 105 Krankenhausbetten. Wir behandeln das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen (Phase A und B), inklusive beatmungspflichtiger Patienten. Unsere Schwerpunkte liegen in der Behandlung von:

  • Schlaganfällen
  • hypoxischen Hirnschäden
  • Polyneuropathien
  • Schädel-Hirn-Traumen
  • entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems, z. B. Multiple Sklerose

In zwei nach modernsten intensivmedizinischen Standards ausgestatteten Stationen versorgen wir unsere Patienten. Dort entwöhnen wir sie auch ggfs. von der Beatmung (Weaning). Die apparative Diagnostik umfasst u. a.:

  • Doppler
  • farbkodierten Duplex
  • transkranielle Gefäßsonographie
  • EEG
  • Langzeit-EEG
  • Evozierte Potentiale
  • Neurographie
  • Elektromyographie
  • fieberendoskopische Schluckdiagnostik
  • transthorakale Echokardiographie
  • Bronchoskopie

Ihr Start in der MEDICLIN Hedon Klinik

Wir erleichtern Ihren Start in der MEDICLIN Hedon Klinik. Neue Ärzte arbeiten wir nach einem strukturieren Einarbeitungskonzept ein. Zu diesem Konzept gehören u. a.:

  • Mentoring: Während der ersten Zeit steht Ihnen ein Einarbeitungspate mit Rat und Tat zur Seite.
  • Einarbeitungschecklisten

In jährliche Mitarbeitergespräche haben Sie u. a. die Gelegenheit, gemeinsam mit Ihrer Führungskraft Ihre Arbeit zu reflektieren und Ziele zu vereinbaren.

Was wir Ihnen bieten

Wenn Sie als Arzt in der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation arbeiten, erwartet Sie u. a.:

  • ein motiviertes und interdisziplinäres Team
  • Unterricht von erfahrenen Chef- und Oberärzten am Krankenbett (Bedside Teaching)
  • Rotation in die Fachklinik für Neurologische Rehabilitation im gleichen Haus
  • interne, von der Ärztekammer Niedersachsen mit CME Punkten zertifizierte Fortbildungen
  • Fortbildungen über die MEDICLIN Akademie
  • externe Fortbildungen
  • eine Einführungswoche für neue Ärzte: Die MEDICLIN Akademie vermittelt Ihnen in der Einführungswoche grundlegen Informationen für einen reibungslosen Einstieg. Sie lernen u. a. Ärzte aus anderen MEDICLIN-Häusern kennen und sind von Anfang an im Konzern gut vernetzt.
  • eine leistungsorientierte Vergütung

Weiterbildungsermächtigung

Dr. med. Petra Mummel
Chefärztin der Klinik für Neurologie Akut und Neurologische Frührehabilitation

Tel. +49 591 918 11 11

Weiterbildungsermächtigungen

FA Neurologie (neue WBO)
Dauer: 12 Monate
Ärztekammer Niedersachsen
gemeinsam mit Dr. Annas

Orthopädie

Die Rehabilitation des Bewegungsapparates befasst sich mit der Nachbehandlung nahezu aller orthopädischen und traumatologischen Krankheitsbilder. Sie beinhaltet ein breites Spektrum von der konservativen Orthopädie über die physikalische Therapie, die medizinische Trainingstherapie bis zur Akupunktur. Entsprechend vielschichtig sind die Anforderungen an ihre ärztliche Tätigkeit. Der Arbeitsalltag ist somit durch eine interessante Aufgabenvielfalt geprägt. Die Möglichkeit, die Abteilung im Rahmen einer Hospitation kennen zu lernen, besteht. Sie können unser Kollegenteam auch in Teilzeitbeschäftigung oder vollschichtig unterstützen. Wir sind eine sehr erfolgreiche Fachabteilung, die jährlich ca. 1800 Patienten stationär und ganztägig ambulant versorgt. Dabei zeichnen wir uns durch eine Kommunikation der kurzen Wege und hohe Innovationsfreude aus. Unser Erfolg begründet sich aus Kompetenz in Medizin, Therapie und Pflege, an deren Weiterentwicklung wir zusammen mit Ihnen arbeiten möchten. Als Weiterbildungsmöglichkeiten auf dem Weg zur Fachärztin/zum Facharzt bieten wir Ihnen

  • 18 Monate Orthopädie und
  • 24 Monate Physikalische Therapie.

Die Weiterbildung zu dem neuen Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie ist für die Abteilung beantragt. Es können wöchentliche interne Fortbildungseinheiten wahrgenommen werden. Die Möglichkeiten zur externen Fortbildung werden unterstützt durch die konzerneigene MEDICLIN Akademie. Neuen Mitarbeitern im ärztlichen Dienst bieten wir die Möglichkeit, an der „Einführungswoche für Neue Ärzte“ teilzunehmen, um den Einstieg in die neue Abteilung und das Unternehmen zu erleichtern. Ferner werden Fortbildungen zu sozialen und persönlichen Kompetenzen im Umgang mit dem Patienten und den Angehörigen auf Konzernebene angeboten. Wir führen einen regen, fachlichen interdisziplinären Austausch mit der Abteilung Neurologie und fördern insbesondere die fachübergreifende Weiterbildung. In unserem Hause stehen alle modernen Diagnostikverfahren zur Verfügung: Nativröntgen, Labor, Isokinetik, EKG und bei Bedarf Duplexsonographie und Elektrophysiologie. Weitere notwendige Untersuchungsverfahren wie CT und MRT werden in Kooperation umgesetzt.

Behandlungsschwerpunkte sind die Rehabilitation von Patienten nach Gelenkersatzoperationen, Eingriffen an der Wirbelsäule bzw. nach Unfällen sowie insbesondere zur Prothetikversorgung von Patienten nach Gliedmaßenamputationen. Beim Einsatz der therapeutischen Fachabteilungen (Physiotherapie, Medizinische Trainingstherapie, Physikalische Therapie, Ergotherapie, Psychologie, Sozialdienst, Ernährungsberatung) in Kooperation mit der Pflege unter ärztlicher Anleitung steht der Patient mit seinen Funktionsdefiziten im Mittelpunkt unserer Behandlungsbemühungen. Der fachlich-, kollegiale Austausch im Team erleichtert die Konzentration auf die Behandlungsbedürfnisse unserer Patienten und einen bewerten Arbeitszeitablauf (Rufdienste erfolgen nach entsprechender Einarbeitung). Sollten wir Ihr Interesse für eine Mitarbeit in einer wirtschaftlich gesunden Klinik mit zukunftsweisenden interdisziplinären Arbeitsstrukturen geweckt haben, freuen wir uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Dr. med. Claus-Dieter Asche
Orthopäde und Unfallchirurg
Chirotherapie, Sportmedizin und Physikalische Therapie

- Chefarzt -

Weiterbildungsermächtigungen

In der MEDICLIN Hedon Klinik besteht für das ärztliche Personal die Möglichkeit, sich in folgenden Fachbereichen weiterzubilden:

Intensivmedizin (Neurologie)

Dauer: 2 Jahre
Weiterbildungsermächtigung: Dr. med. Petra Mummel

Orthopädie

Dauer: 1,5 Jahre
Weiterbildungsermächtigung: Dr. Claus-Dieter Asche

Physikalische Therapie

Dauer: 2 Jahre
Weiterbildungsermächtigung: Dr. Claus-Dieter Asche

spezielle Schmerztherapie im Gebiet Neurochirurgie

Dauer: 0,5 Jahre
Weiterbildungsermächtigung:  Dr. Rainer Baalmann

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen, den Stellenangeboten oder dem Bewerbungsprozess? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Anna Lena Wolff
Personalentwicklung

+49 591 918-1122
annalena.wolff@mediclin.de