Approbierter psychologischer Psychotherapeut (w/m/d) bzw. ein psychologischer Psychotherapeut (w/m/d) in fortgeschrittener Ausbildung

  • Teilzeit
scheme imagescheme image

Die MEDICLIN Staufenburg Klinik ist eine Fachklinik für Innere Medizin und Onkologie mit den Fachabteilungen für Onkologie / Urologie, für Orthopädie, für Diabetologie (DDG Zertifizierung als Diabetologikum), für Nephrologie und für Adipositas. In einem speziellen Schwerpunktzentrum „Diabetes - Niere – Adipositas“ werden die Zusammenhänge dieser Erkrankungen, die oft gemeinsam auftreten, berücksichtigt. Außerdem bietet die Klinik eine interdisziplinäre Post-Covid-Rehabilitation zur Behandlung von Patient*innen mit Langzeitfolgen von Covid-19 an. Die Klinik verfügt über 288 Betten und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter*innen. 
Zum MEDICLIN-Standort Durbach gehört außerdem das MEDICLIN Traumazentrum Durbach, eine auf die Behandlung von akuten und komplexen Traumafolgestörungen spezialisierte private Akutstation der MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen
approbierten psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) bzw. einen psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) in fortgeschrittener Ausbildung
 

Ihr Profil:

  • Interesse an der Arbeit mit Traumafolgestörungen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-/Master-Psychologen (w/m/d) und abgeschlossene Psychotherapieausbildung mit Approbation bzw. fortgeschrittene Psychotherapieausbildung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbstständigem Arbeiten
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Erfahrungen im Bereich der Traumatherapie sowie Kenntnisse im Bereich der modernen verhaltenstherapeutischen Methoden wie DBT, Schematherapie, Compassion Focused Therapy, ACT sind erwünscht, jedoch nicht erforderlich

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche, patientenorientierte Arbeit
  • Ein interdisziplinäres, aufgeschlossenes Behandlungsteam
  • Ein wertschätzendes, kollegiales Arbeitsklima
  • Störungsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Trauma- und DBT-Supervision
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten mit Erfassung und Freizeitausgleich
  • Eine attraktive Vergütung, Sozialleistungen, betriebliche Altersvorsorge sowie kostenloser Shuttle Service vom und zum Bahnhof Offenburg
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Für Fragen stehen Ihnen Frau Dr. Temme (Chefärztin), unter der Tel. 0781/ 9192 201 und Frau Dr. Gabriela Spindler, leitende Psychotherapeutin unter der Telefonnummer 0781/473-7511 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!