Assistenzarzt (w/m/d) Orthopädie

  • Bad Düben
  • Arzt
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Das MEDICLIN Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Schwerpunkte sind Endoprothetik, Wirbelsäulenerkrankungen, Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie, Rheumaorthopädie, Arthroskopie und Sportmedizin sowie Geriatrie und Alterstraumatologie. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Neurologische Frührehabilitation Phase B sowie eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin.
Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie und Neurologie. Außerdem gibt es hier die Möglichkeit einer interdisziplinären Post-Covid-Rehabilitation zur Behandlung von Patient*innen mit Langzeitfolgen von Covid-19.
Das Waldkrankenhaus verfügt über 125 Betten, im Reha-Zentrum stehen 269 Betten zur Verfügung. Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum sind zusammen rund 420 Mitarbeiter*innen beschäftigt. Zum MEDICLIN Standort Bad Düben gehört außerdem das MEDICLIN MVZ Bad Düben.
 
Wir suchen ab sofort einen
Assistenzarzt (w/m/d) Orthopädie

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Anamneseberichten
  • Durchführung ärztlicher Untersuchungen beim Patienten
  • Anfertigen von An- und Verordnungen für Diagnostik, Therapiemaßnahmen, medikamentöse Behandlung und orthopädischen Hilfsmitteln
  • Durchführung von therapeutischen Infiltrationen, Punktion von Gelenken etc.
  • Voruntersuchung und Aufklärung für operative Maßnahmen
  • Vorbereitung von Patienten zur Operation (Planung am Röntgenbild, Lagerung) sowie Nachbehandlung (Verbände, Schienen und Hilfsmittel)
  • Assistenz bei orthopädisch-unfallchirurgischen Operationen bzw. Durchführung derselben unter fachärztlicher Anleitung
  • Kodierung von Behandlungsfällen, Operationen und Eingabe von Qualitätssicherungsdaten
  • Erstellen von Entlassungsberichten gemäß Anordnung der ärztlichen Leitung
  • Teilnahme am ärztlichen Bereitschaftsdienst
  • Erstversorgung von Patienten in der orthopädisch-unfallchirurgischen Notfallambulanz
  • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

  • Approbation bzw. Berufserlaubnis
  • Fachsprachenkenntnisse
  • Team-, termin- und ergebnisorientiertes Arbeiten, gute Belastbarkeit
  • Computerkenntnisse
  • Strahlenschutzkurse

Wir bieten Ihnen

  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team
  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Gezielte und intensive Einarbeitung
  • Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für die Orthopädie-Unfallchirurgie von 4 Jahren (außer Common Trunk) sowie die Möglichkeit zum Erlangen diverser Zusatzbezeichnungen (Handchirurgie, spezielle orthopädische Chirurgie, orthopädische Rheumatologie) nach Abschluss der Facharztweiterbildung
  • Regelmäßige in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten der Teilnahme am Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Für Fragen und Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne Frau Dr. med. Jacqueline Repmann
Ärztliche Direktorin
Chefärztin Orthopädie
FÄ für Orthopädie und Unfallchirurgie,
Spezielle Orthopädische Chirurgie,
Rheumatologie/Handchirurgie/Physikalische Therapie,
unter der Tel. Nr. 034243 76 1629 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!