Ergotherapeut (w/m/d)

  • Voll/Teilzeit
scheme image

Eingebettet in die Dünen des Ostseestrands der Insel Usedom liegt die MEDICLIN Dünenwald Klinik. Zu der Reha-Einrichtung gehören eine Fachklinik für Innere Medizin, Kardiologie und Stoffwechselerkrankungen, eine Fachklinik für Psychosomatik und eine Fachklinik für Orthopädie. Die Klinik verfügt über 294 Betten und beschäftigt rund 140 Mitarbeiter*innen. Die unmittelbare Nähe zum Meer, die meisten Sonnenstunden in Deutschland und ein gesundes Reizklima sorgen für ideale Bedingungen für die Therapie.
 
Wir suchen als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 
Ergotherapeuten (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Planung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Ergotherapeutisches ADL-Training
  • Gestaltung von Behandlungsplänen und Übungsprogrammen
  • Übernahme und Anleitung von Patienten
  • Kooperation mit anderen Berufsgruppen und Kooperationspartnern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut (w/m/d)
  • Zusatzqualifikationen in Behandlungstechniken auf neurologisch/neurophysiologischer Grundlage (z.B. Bobath, Vojta) sowie nach dem Fasziendistorsionsmodell wären von Vorteil
  • Interesse an einer abwechslungsreichen und patientenorientierten Tätigkeit
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team
  • Umfassende in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere MediClin Akademie 
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle 
  • Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung sowie Sozialleistungen gemäß Tarifvertrag mit ver.di
  • Betriebliche Altersversorgung
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Holger Kötzsch, Kaufmännischer Direktor, Tel. 038371 / 70-234 oder Herr Alexander Schröder bzw. Frau Antje Stöwahse, Therapieleitung, Tel. 038371 / 70-301 bzw. -317.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!