Neuropsychologieleiter (w/m/d)

  • Vollzeit
scheme imagescheme image

Das MEDICLIN Klinikum Soltau ist ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, spezielle Schmerztherapie sowie Psychosomatik. An die Abteilung für neurologische Frührehabilitation ist eine Weaning-Station angegliedert, die die schrittweise Entwöhnung der Patient*innen von der maschinellen Beatmung ermöglicht. Hierbei arbeiten Spezialist*innen verschiedener Fachdisziplinen eng abgestimmt zusammen. Das Klinikum verfügt über 372 Betten und beschäftigt rund 440 Mitarbeiter*innen. Zum MEDICLIN-Standort Soltau gehört neben dem Klinikum auch das MEDICLIN MVZ Soltau.
 
Wir suchen ab sofort für unsere Neurologische Klinik einen
Neuropsychologieleiter (w/m/d)

Über uns

Die Klinik für Neurologie verfügt über insgesamt ca. 150 Betten und gliedert sich in einen Krankenhaus- bzw. Akutbereich mit neurologischer Frührehabilitation Phase B (inkl. Beatmung) und die Rehabilitationsbereiche der Phasen C und D.
Die Klinik ist als Weiterbildungsinstitution der GNP akkreditiert und von der KV als neuropsychologische Ambulanz ermächtigt.


Ihre Aufgaben

  • Organisation und Weiterentwicklung unserer neuropsychologischen Abteilung
  • Anleitung und Supervision der neuropsychologischen Mitarbeiter incl. Sicherstellung der Weiterbildung nach GNP
  • Neuropsychologische Diagnostik und Therapie in der Akutneurologie, neurologischen Frührehabilitation und allgemeinen Rehabilitation
  • Ambulante neuropsychologische Tätigkeit

Ihr Profil

  • Psychologe (w/m/d) (Diplom- oder Masterabschluss) mit 
  • Abgeschlossener Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen (GNP)
  • Erfahrung in der neuropsychologischen Rehabilitation
  • Führungskompetenz und Teamgeist
  • Eine psychotherapeutische Zusatzqualifikation wäre wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • Kombinierte angestellte und selbstständige ambulante neuropsychologische diagnostische und therapeutische Tätigkeit, Gutachtertätigkeit  
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Großzügige Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildungen
  • Umgebung mit hohem Freizeitwert in verkehrsgünstiger Lage zu den Großstädten Hamburg, Bremen und Hannover
  • Betriebliche Altersversorgung

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Für Vorabinformationen steht Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor u. Chefarzt der Klinik für Neurologie und neurologischen Frührehabilitation, PD Dr. med. Ph. Hüllemann, unter der Tel. Nr. 05191-800151 sowie unser Chefarzt der Fachklinik für neurologische Rehabilitation, Dr. med. A. Meyer, unter der Tel. Nr. 05191-800214 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!