Psychologischer Psychotherapeut (w/m/d) (VT/TP/ST)

  • Durbach
  • Teilzeit
scheme imagescheme image

Die MEDICLIN Staufenburg Klinik ist eine Fachklinik für Innere Medizin und Onkologie mit den Fachabteilungen für Onkologie / Urologie, für Orthopädie, für Diabetologie (DDG Zertifizierung als Diabetologikum), für Nephrologie und für Adipositas. In einem speziellen Schwerpunktzentrum „Diabetes - Niere – Adipositas“ werden die Zusammenhänge dieser Erkrankungen, die oft gemeinsam auftreten, berücksichtigt. Außerdem bietet die Klinik eine interdisziplinäre Post-Covid-Rehabilitation zur Behandlung von Patient*innen mit Langzeitfolgen von Covid-19 an. Die Klinik verfügt über 288 Betten und beschäftigt rund 185 Mitarbeiter*innen.
Zum MEDICLIN-Standort Durbach gehört außerdem das MEDICLIN Traumazentrum Durbach, eine auf die Behandlung von akuten und komplexen Traumafolgestörungen spezialisierte private Akutstation der MEDICLIN Klinik an der Lindenhöhe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit zur Elternzeitvertretung einen
Psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) (VT/TP/ST)

Ihre Aufgaben:

  • Therapeutischer Tätigkeit auf Grundlage der verhaltenstherapeutischen Ausrichtung in Einzelgesprächen oder Gruppen
  • Begleitung von Patienten im gesamten Behandlungsprozess
  • Psychologischer Testdiagnostik
  • Weiteren Aufgaben wie Durchführung psychoedukativer Gruppen und Vorträge, Teambesprechungen, Weiterentwicklung des Konzeptes
  • Innerbetriebliche Fortbildung und Beratung des Klinikpersonals
  • Mitgestaltung und Teilnahme an klinikinternen und externen Veranstaltungen für Fachpublikum und Öffentlichkeit

Ihr Profil:

  • Psychologische Psychotherapeut in bereits fortgeschrittener Ausbildung oder bereits  abgeschlossene Approbation
  • Praxiserfahrung im Fachbereich Psychosomatik, gerne in den Bereichen Psycho-Diabetologie, Psycho-Onkologie, Belastungsreaktionen nach schweren somatischen Erkrankungen wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche, patientenorientierte Arbeit
  • Ein interdisziplinäres, aufgeschlossenes Behandlungsteam
  • Ein wertschätzendes, kollegiales Arbeitsklima
  • Externe und interne Supervision und Intervision
  • Vielfältige interne Fortbildungen und Förderungen externer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechpersonen

Für Fragen stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Wagner (Chefarzt), unter der Tel. 0781/ 473 212 und Frau Clavairoly (ltd. Psychologin), unter 0781/ 473 244 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!