Hygienefachkraft (w/m/d)

  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme image

Das an der Mecklenburgischen Seenplatte gelegene MEDICLIN Krankenhaus Plau am See vereint unter seinem Dach die Klinik für Neurochirurgie, die Klinik für neurologische Frührehabilitation Phase B, die Klinik für Neurologie mit Stroke Unit, die Klinik für Orthopädie, Rheumatologie, Unfall- und Handchirurgie, die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, die Klinik für Innere Medizin, die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie. Das Krankenhaus verfügt über 192 Betten und bildet mit dem MEDICLIN Reha-Zentrum Plau am See örtlich und konzeptionell eine Einheit. Im Krankenhaus sind rund 530 Mitarbeiter*innen beschäftigt.
Zum MEDICLIN-Standort Plau am See gehört neben dem Reha-Zentrum auch das MEDICLIN MVZ Plau am See.

Wir suchen für unser Haus zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Hygienefachkraft (w/m/d)
 

Ihre Aufgaben

  • Praxisorientierte Beratung der Krankenhausleitung in Fragen der Krankenhaushygiene
  • Schulungen der Mitarbeiter (w/m/d) in hygienerelevanten Fragestellungen
  • Gestaltung, Überwachung und Sicherstellung aller Maßnahmen zur Infektionsprävention
  • Mitwirkung bei der Erstellung, Weiterentwicklung und Aktualisierung interner und externer Standards
  • Durchführung von Hygienebegehungen aller Bereiche
  • Überprüfung der Einhaltung aller geltenden Vorschriften im Bereich Hygiene
  • Zusammenarbeit und Beratung der hygienebeauftragten Ärzte und Pflegekräfte in den Fachabteilungen
  • Durchführung, Koordinierung und Auswertung von Hygieneuntersuchungen sowie der Infektionserfassung und -darstellung

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) und Berufserfahrung im Krankenhaus
  • Sie besitzen einen Fachkundennachweis zur Führung der Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Hygienefachkraft" oder "Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention" oder haben Interesse sich dahingehend weiterzubilden
  • Sie sind interessiert an den Themen der Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
  • Sie sind sicher im Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen
  • Sie besitzen ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Sie sind flexibel, team- und kommunikationsfähig

Wir bieten Ihnen

  • Eine Vollzeitstelle in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Sollten Sie die Fachweiterbildung noch nicht vorweisen, übernehmen wir als Arbeitgeber die Weiterbildungskosten
  • Finanziell unterstützte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine qualifizierte Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem engagierten und erfahrenen Team
  • Für unsere Mitarbeiter diverse attraktive Angebote (z. B. die kostenfreie Nutzung der Schwimmhalle, Zahlung vermögenswirksamer Leistungen, verschiedene Corporate Benefits u.v.m.)

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Fischer (Bewerbermanagement) unter der Tel. 038735 87-118.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!