Leitung (w/m/d) Medizincontrolling

  • Vollzeit
scheme image

Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielweise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen.

Wir suchen für unseren Konzern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Leitung (w/m/d) Medizincontrolling

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Geschäftsführung und akutmedizinischen Abteilungen bei strategischen, konzeptionellen und operativen Aufgaben
  • Konzernweite Steigerung der Dokumentationsqualität
  • Motivation und Ausbau der Fachkompetenz der an der Abrechnung beteiligten Mitarbeiter
  • Unterstützung der Kliniken bei der MD- und Kostenträgermanagementstrategie
  • Erstellung des DRG- sowie MD-Berichtswesens
  • Vorbereitung und Durchführung von Strukturprüfungen
  • Optimierung patientenorientierter Prozesse durch Vernetzung und Beratung der Kliniken
  • Enge Zusammenarbeit mit der IT zur Optimierung der Abrechnungsprozesse durch Digitalisierung
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung der Budgetverhandlungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Asklepios Konzern

Ihr Profil

  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse und Erfahrung in klinischen Prozessen und der medizinischen Leistungsdokumentation und -abrechnung (SGBV, KHEntG, FPV, DKR, ICD, OPS)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Kodierung sowie Medizincontrolling
  • Ein motivierender Führungsstil für ein dynamisches Team mit einem wertschätzenden und authentischen Umgang sowie effiziente Bereichsgestaltung mit stetiger Kommunikation und Kooperation
  • Unternehmerisches Denken und Handeln mit einem hohen Maß an logischem und analytischem Denkvermögen sowie Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsstärke

Und so überzeugen wir Sie

  • Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet mit vielfältigen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Keine feste Dienstsitzbindung
  • Eine langfristige berufliche Perspektive
  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima, in der Sie gefördert, aber auch gefordert werden
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Umfassende in- und externe Fort- und Weiterbildungsangebote, auch über unsere MEDICLIN Akademie
  • Betriebliche Altersvorsorge
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Für Fragen und Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne Frau Mareike Reza unter der Tel. Nr. 0781/488-219 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!