Medizinisch-technischer Assistent (w/m/d) Funktionsdiagnostik

  • Voll/Teilzeit
scheme image

Das MEDICLIN Klinikum Soltau ist ein Kompetenzzentrum für die Fachgebiete Orthopädie, Neurologie, Geriatrie, spezielle Schmerztherapie sowie Psychosomatik. An die Abteilung für neurologische Frührehabilitation ist eine Weaning-Station angegliedert, die die schrittweise Entwöhnung eines Patienten von der maschinellen Beatmung ermöglicht. Hierbei arbeiten Spezialisten verschiedener Fachdisziplinen eng abgestimmt zusammen. Das Klinikum verfügt über 372 Betten und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Zum MEDICLIN-Standort Soltau gehört neben dem Klinikum auch das MEDICLIN MVZ Soltau. 
 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere neurologische Klinik einen
Medizinisch-technischen Assistenten (w/m/d) Funktionsdiagnostik

Soltau bietet Ihnen

Soltau ist eine ländlich und trotzdem verkehrsgünstig an der A7 gelegene, lebhafte Kreisstadt im Dreieck der Großstädte Hamburg, Hannover und Bremen. Die Stadt bietet neben allen Grund- und weiterbildenden Schulen ein breites Freizeitangebot und reges kulturelles Leben.

Ihr Profil

  • Sichere Kenntnisse der gängigen Standarduntersuchungen der neurologischen Funktionsdiagnostik: EEG, evozierte Potentiale (AEP, VEP, SEP, MEP), Nervenleitgeschwindigkeit, Reflexuntersuchungen
  • Kenntnisse der folgenden weiteren Diagnostik: Standard-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG/-Blutdruck, Lungenfunktionstest, Polysomnographie, Video-Nystagmographie
  • Interesse an der eigenständigen Durchführung neurovaskulärer Untersuchungen (Duplex-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße; bereits vorhandene Kenntnisse sind von Vorteil) und der Video-Endoskopie (FEES, Schluckdiagnostik)
  • PC-Kenntnisse (incl. Standardbüro-Anwendungen)
  • Persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit immer neuen Herausforderungen in Vollzeit
  • Attraktive Vergütung (nach hausinternem Tarif)
  • Förderung der Weiterbildung (intern und extern)
  • Angenehmes kollegiales Betriebsklima
  • ggfs. auch Möglichkeit einer flexiblen Teilzeitanstellung
  • Tätigkeit in einem bundesweit vertretenen Klinikverbund
  • Betriebliche Altersversorgung

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihr Ansprechpartner

Für Vorabinformationen stehen Ihnen gerne unser Chefarzt, Dr. med. Alfons Meyer, unter der Tel. Nr. 05191-800214 sowie die Mitarbeiter der Abteilung, Frau Wenzel, Frau Marquardt und Frau Sobisch, unter der Tel. Nr. 05191-800143 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!