Oberarzt (w/m/d) Innere Medizin / Schwerpunkt: Nicht-invasive Kardiologie

  • Waren
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Das MEDICLIN Müritz-Klinikum ist ein Akutkrankenhaus mit dem gesamten Versorgungsspektrum der Grund- und Regelversorgung mit Hauptsitz in Waren (Müritz). Zum MEDICLIN Müritz-Klinikum gehört außerdem eine Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik in Röbel/Müritz mit Tageskliniken in Neubrandenburg und Parchim.

Das MEDICLIN Müritz-Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock. Die Klinik hat eine Kapazität von 379 Betten und beschäftigt rund 690 MitarbeiterInnen.

Zum Jahresende verabschieden wir einen unserer langjährigen Kardiologen in den beruflichen Ruhestand. Wir suchen zur Nachbesetzung und Komplettierung unseres Teams in der Klinik für Innere Medizin (Stellenschlüssel 1/6/10 mit 2 Fachärzten für Kardiologie) zum 01.01.2022 einen

Oberarzt (w/m/d) Innere Medizin / Schwerpunkt: Nicht-invasive Kardiologie


Über uns
Unsere Klinik für Innere Medizin verfügt über 62 Planbetten, davon 4 intensivmedizinische Beatmungsbetten. Der Bereich Kardiologie umfasst eine 24-Betten-Station mit Telemetrie-Einrichtung, einen aktuell modernisierten Funktionsbereich für Echokardiografie, Duplexsonografie, Ergometrie, Spiroergometrie, Langzeit-EKG- und Blutdruckmessungen. In Kooperation mit unserer Klinik für Radiologie erfolgt KardioCT/MRT-Diagnostik. Für invasive Untersuchungen und Eingriffe bestehen enge Kooperationen mit dem Klinikum Demmin, dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg und dem Klinikum Karlsburg.

Ihre Aufgaben

  • Kardiologische Funktionsdiagnostik
  • Fachärztliche Versorgung stationärer Patienten
  • Teilnahme am internistischen Rufbereitschaftsdienst

Was wir uns wünschen

  • Sie sind Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin/Kardiologie mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sie engagieren sich in der Weiterentwicklung und externen Präsentationen der Kardiologie an unserem Standort
  • Sie verstehen sich als eine Persönlichkeit, welche die Abteilung durch hohes Engagement, kollegialen Umgang, interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitern, Patienten und Angehörigen stärkt
  • Die Aus- und Weiterbildung unseres ärztlichen Nachwuchses ist Ihnen ein besonderes Anliegen
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie ebenso eine Selbstverständlichkeit wie qualitätsorientiertes Arbeiten
  • Sie nehmen am Bereitschaftsdienst der Klinik teil
  • Sie verfügen über sehr gute deutsche Sprachkenntnisse

Gründe, die für uns sprechen

  • Ein abwechslungsreicher und sicherer Arbeitsplatz in einer patientenorientierten Klinik mit vielfältigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung
  • Selbständiges Arbeiten in einem motivierten und leistungsorientierten Team, in dem jeder Kollege (w/m/d) eine wichtige Rolle einnimmt und auch im fachübergreifenden Arbeitsumfeld wertgeschätzt wird
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Eine individuelle, leistungsgerechte Vergütung
  • Eine strukturierte, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Einarbeitung
Karriere:
  • Großzügige Unterstützung für Fortbildungsmaßnahmen
Familie:
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gerne unterstützen wir Sie bei der Wohnungssuche
Vorsorge
  • Betriebliche Altersversorgung
Und manchmal sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen:
  • Vergünstigungen bei Speisen und Getränken im Mitarbeitercasino
  • Vergünstigte Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio mit Wellnessbereich und Firmenfitness zur Gesundheitsförderung im Klinikum
  • Rabatte bei namhaften Anbietern (Corporate Benefits)
  • Freie Getränke am Arbeitsplatz (Tee, Wasser, Kaffee)
Unser Standort Waren
Die Stadt Waren mit ca. 21.000 Einwohnern liegt an der Müritz, dem größten Binnensee und größten Wassersportrevier Deutschlands, in landschaftlich sehr reizvoller Lage mit hohem Freizeitwert. Der Müritz-Nationalpark ist in unmittelbarer Nähe. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihre Ansprechperson

Für fachliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen sehr gerne Herr Dr. med. Peter Eberlein, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, unter der Tel. Nr. 03991/77-2101 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!