FAQ Ärzte bei MEDICLIN

1. Wie werden Assistenzärzte bei Ihrem Einstieg unterstützt?

Bei MEDICLIN werden nicht nur Assistenzärzte, sondern alle neuen Mitarbeiter zu Beginn Ihrer Tätigkeiten strukturiert eingearbeitet. Im Rahmen einer Einstiegswoche für Assistenzärzte werden zusätzlich folgende fachliche Schwerpunkte vermittelt:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Das deutsche Gesundheitswesen/ Sozialgesetzgebung
  • Therapieverfahren
  • Qualitätsmanagement
  • Arztbriefschreibung
  • DRG und Codierung
  • Arzt-Patienten-Kommunikation
  • EDV-Basiswissen

Das Seminar fördert die Vernetzung, Kooperation, Teamfähigkeit und Interdisziplinarität unter den neuen Kollegen.

2. Wir wird die Weiterbildung von Assistenzärzten gesichert?

Die Facharztweiterbildung spielt auch für die MEDICLIN eine wichtige Rolle. Die jeweiligen Kliniken sind bemüht, mit Ihnen gemeinsam nach erfolgreichen Wegen zu suchen, damit Ihre Laufbahnplanung innerhalb der MEDICLIN gesichert ist. Um die notwendige Transparenz und Verbindlichkeit Ihrer Facharztweiterbildung zu gewährleisten, erstellen die Fachbereiche der MEDICLIN-Kliniken zunehmend Ausbildungscurricula. So ist für alle Beteiligten nachvollziehbar, welche Ausbildungsinhalte in welchen Zeiträumen relevant sind. Bei MEDICLIN erhalten Sie eine gut strukturierte, verbindliche und klar geregelte Fort- und Weiterbildung. Allen Assistenzärzten stehen die Seminarangebote der MEDICLIN-Akademie zu fachspezifischen und überfachlichen Themen wie DRG-Codierung, Betriebswirtschaft für Ärzte, Kommunikation, Personalführung oder Zeitmanagement zur Verfügung.

3. Besteht die Möglichkeit der Rotation innerhalb der MEDICLIN-Kliniken?

Der Grundsatz der MEDICLIN lautet „MEDICLIN integriert.“ Im Rahmen unserer Möglichkeiten können Assistenzärzte innerhalb des Unternehmens rotieren. Darüber hinaus kooperieren die MEDICLIN-Kliniken vor Ort mit anderen, nicht der Unternehmensgruppe zugehörigen Häusern, um Ihnen Ihre komplette Assistenzarztausbildung in Ihrer gewünschten Region zu ermöglichen.

4. Wie sind die Berufsaussichten von Assistenzärzten nach der Ausbildung?

Assistenzärzten wird der Einstieg in zahlreiche medizinische Spezialgebiete und die Rotationsmöglichkeit innerhalb der MEDICLIN-Kliniken und Medizinischen Versorgungszentren in elf Bundesländer geboten. Die MEDICLIN legt Wert darauf, ein fairer und langfristig verlässlicher Arbeitgeber zu sein und bietet (Assistenz-) Ärzten attraktive Karrierechancen – ohne ständig den Arbeitgeber wechseln zu müssen.

5. Kann man bei MEDICLIN das Praktische Jahr machen?

Das Praktische Jahr kann in akademischen Lehrkrankenhäusern der MEDICLIN absolviert werden. Selbstverständlich wird das Praktische Jahr bei der MEDICLIN entsprechend vergütet.
An folgenden Kliniken kann das Praktische Jahr absolviert werden:

6. Unterliegt MEDICLIN einem bestimmten Tarifvertrag?

Eine leistungsorientierte Vergütung - bei der wir uns am Tarifvertrag des Marburger Bundes/VKA orientieren - sowie flexible, mitarbeiterfreundliche Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.

7. Was ist das Mentorenprogramm?

Das Mentorenprogramm soll Ärzten anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes den Start bei der MEDICLIN erleichtern. Dabei werden Sie durch persönliche Einarbeitungspaten (Mentoren) durch das Mentorenprogramm begleitet.

8. Gibt es die Möglichkeit einer Hospitation?

Die MEDICLIN bietet Möglichkeiten zur Hospitation, um die Integration in das Unternehmen zu erleichtern. Dadurch können Sie frühzeitig die Klinik,  Arbeitskollegen und die Arbeitsatmosphäre sowie das Patientenklientel und die Region kennenlernen.
Die MEDICLIN stellt Ihnen Unterkunft und Verpflegung bereit.

9. Welche Möglichkeiten zur innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung gibt es bei der MEDICLIN?

Ein Schwerpunkt des MEDICLIN-Personalkonzepts ist die systematische berufsgruppenübergreifende Weiterbildung und Qualifikation. Jährlich wird mit allen Mitarbeitern ein persönlicher Weiterbildungsplan erstellt. Mitarbeiter werden daraufhin für die jeweiligen Fortbildungen freigestellt und erhalten eine finanzielle Unterstützung.

10. Gibt es Ansprechpartner bei Kommunikationsproblemen?

Insbesondere in der Einarbeitungsphase können sich neu eingestellte Ärzte an Ombudsmänner oder einen Assistenzarztsprecher wenden. Ombudsmänner versuchen in Konfliktfällen eine objektive Betrachtung der aktuellen Situation vorzunehmen und unterliegen der Schweigepflicht.

  • Ombudsmänner für Assistenzärzte: Ansprechpartner für fachspezifische Fragen, Vermittlung von Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei MEDICLIN, Vertrauensperson für die Klärung von Problemlagen und die Vermeidung von Konflikten
  • Assistenzarztsprecher: Ansprechpartner für Assistenzärzte (organisatorische Fragestellungen, kollegialer Austausch, etc.)

11. Welche Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gibt es bei der MEDICLIN?

Familie und Beruf zu vereinbaren ist eine Herausforderung, die vor allem Flexibilität verlangt. Drei MEDICLIN-Kliniken können bereits das Zertifikat der Hertie-Stiftung „audit berufundfamilie“ vorweisen. Auch das Mentorenprogramm der Bertelsmann-Stiftung „Erfolgsfaktor familienbewusste Personalpolitik“ hat sich als erfolgreiches Vorzeigeprojekt bewährt;  im Rahmen des Job-Sharing-Modells teilen sich z.B. zwei Ärztinnen die Oberarztstelle. MEDICLIN möchte auch Ärzten/-innen mit Kindern ein attraktiver Arbeitgeber sein und sieht sichere und familiengerechte Arbeitsbedingungen als einen zentralen Baustein für ein positives Arbeitsklima.

12. Unterstützt die MEDICLIN bei der Wohnungssuche?

In jedem Haus der MEDICLIN steht ein „Ansprechpartner für die Integration“ zur Verfügung, der Sie gerne bei Ihrer Wohnungssuche unterstützt.

Standortsuche

Radius

zurücksetzen

Unsere Internetseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Website erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch die Einstellung verändern, sodass Sie Ihre Datenverwaltung schützen können.

Kontakt

Rita Wanninger
Leitung Personal

+49 781 488 325
bewerbung@mediclin.de

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen, den Stellenangeboten oder dem Bewerbungsprozess? Dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.