Offene Stellen Ihr Einstieg im MEDICLIN Soltau Klinikum

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres Teams:

Beruf auswählen
Persönliche Daten
Absenden
Beruf auswählen
weiter
Persönliche Daten

Hier können Sie uns Dateien an Ihre Online-Bewerbung anhängen (Foto, Lebenslauf, Zertifikate etc.).

weiter
Absenden
Datenschutzhinweis

Das MEDICLIN Klinikum Soltau bietet folgende Stellen an

 

Ärztlicher Dienst 

Assistenzarzt (w/m/d) in Vollzeit, Neurologische Akutklinik

 

Pflege- und Erziehungsdienst

 

Therapeutischer Dienst

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich Therapie

 

Weitere Dienste

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Das MEDICLIN Soltau Klinikum ist ein Kompetenzzentrum in dem sich ein Krankenhaus und ein Zentrum für Rehabilitative Medizin unter einem Dach vereinen. Es handelt sich um eine großzügig angelegte und medizinisch modern ausgestattete Klinik, am Rande des Naturschutzparks Lüneburger Heide, mit 313 Rehabilitations- und 59 Akutbetten. Das MEDICLIN Soltau Klinikum betreibt die Fachgebiete Neurologie und klinische Neurophysiologie, Orthopädie und Spezielle Schmerztherapie, Geriatrie, sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Ärztlicher Dienst

Assistenzarzt (w/m/d) in Vollzeit, Neurologische Akutklinik

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unsere Neurologische Akutklinik einen Assistenzarzt (w/m/d) in Vollzeit. Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihr Profil

  • Für die Position als Assistenzarzt suchen wir einen Bewerber (w/m/d), welcher selbstständig Tätigkeit im Bereich der stationären Krankenhausversorgung übernimmt
  • Neurologische Vorerfahrung und Kenntnisse in der neurologischen Diagnostik (EEG, EMG, Ultraschalldiagnostik) sind erwünscht aber nicht zwingend erforderlich
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein interdisziplinärer kollegialer Arbeitsstil
  • Kreativität und eigene Ideen zur Fortentwicklung der Abteilung
  • Sie wünschen sich ein breites Arbeitsumfeld mit neurologischer und intensivmedizinscher Funktionsdiagnostik und Akutbehandlung bis hin zur Neurofrührehabilitation
  • Sie streben die Aus- und Weiterbildung in Neurologie oder Neurologischer Intensivmedizin an

Ihre Aufgaben

  • Ärztliche Versorgung von akutneurologischen, intensivneurologischen Patienten
  • Arbeiten und Lernen in einem multiprofessionellen Team aus Neurologen, Internisten, Anästhesisten, Geriatern, Orthopäden, Schmerztherapeuten, Pflegekräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen, Musiktherapeuten und Funktionsangestellten
  • Weiterentwicklung medizinischen Wissens durch Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung für 42 Monaten Neurologie (die volle Weiterbildungszeit ist beantragt). Ferner besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung in den Bereichen Intensivmedizin, Schmerztherapie und Geriatrie.
  • Eine verantwortungsvolle und spannende kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Gutes Betriebsklima und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Großzügige Unterstützung interner und externer Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert, hoher Lebensqualität und regem kulturellen Leben in verkehrsgünstiger Lage zu den Großstädten Hamburg, Hannover und Bremen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Grund- und weiterführende Schulen befinden sich am Ort

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Für Fragen und Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, PD Dr. Hüllemann, unter der Tel. Nr. 05191/800-151 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pflege- und Erziehungsdienst

Therapeutischer Dienst

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich Therapie

Wir bieten nach Vereinbarung Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Bereich Therapie. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Ihr Profil

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):

  • Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein sozialer Freiwilligendienst für Jugendliche und junge Erwachsene, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Das FSJ wird in Zusammenarbeit mit dem IJGD (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste/ Landesverein Niedersachsen e.V. durchgeführt

Bundesfreiwilligendienst (BFD):

  • Für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) können sich alle, die älter als 17 Jahre sind bewerben
  • Der BFD dauert in der Regel 12 Monate. Es ist aber auch eine Verkürzung auf 6 Monate oder eine Verlängerung auf 18 Monate möglich
  • Laut Gesetz sind für den Bundesfreiwilligendienst maximal 24 Monate Einsatzdauer vorgesehen
  • Freiwillige, die älter als 27 Jahre sind, können den BFD auch in Teilzeit (mind. 20 Std./Woche) absolvieren
  • Der Bundesfreiwilligendienst ist ebenfalls für Freiwillige aus dem Ausland möglich

Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung stellen können.

Ihre Aufgaben

  • Ihr Einsatz erfolgt nach Absprache in den Abteilungen Physiotherapie/Sporttherapie, Ergotherapie und Logopädie.
  • Sie begleiten und unterstützen Fachtherapeuten primär bei neurologischen, orthopädischen und geriatrischen Patientenbehandlungen in Einzel- und Gruppensettings. Lernen Sie unterschiedliche Therapiekonzepte kennen.
  • Sie führen nach intensiver Einarbeitung eigenständig gerätegestützte Therapien durch.
  • Sie stärken Ihre soziale Kompetenz durch den regen Austausch mit dem Fachpersonal und dem ständigen Kontakt zu unseren Patienten.
  • Werden Sie Teil eines großen interdisziplinären Teams und begleiten Sie unsere Patienten auf ihrem Weg zurück zur Teilhabe in unserer Gesellschaft und Selbständigkeit im Alltag.

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und spannende kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Rehabilitationsteam
  • Gutes Betriebsklima und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert, hoher Lebensqualität und regem kulturellen Leben in verkehrsgünstiger Lage zu den Großstädten Hamburg, Hannover und Bremen
  • Strukturierte Einarbeitung

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

Für Fragen und Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne Frau Nadja Schink, Stellvertretende Therapieleitung, unter der Tel. Nr. 05191/800-115 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Dienste

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Wir bieten nach Vereinbarung Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD). Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Diese Aufgaben erwarten Sie

Ihr Einsatz erfolgt im Pflegedienst. In diesem Bereich wird ein enger Kontakt mit den Patienten gepflegt und Verantwortung für die Betreuung und das Wohlbefinden unserer Patienten übernommen:

  • Die freiwillige Teilnahme am Pflegedienst beinhaltet Tätigkeiten wie z. B. das Vorbereiten der Mahlzeiten, das Anreichen von Essen, die Verteilung von Pflegeartikeln, aber auch Hilfe beim An- und Auskleiden der Patienten sowie bei der täglichen Körperpflege
  • Der Hol- und Bringdienst von Patienten innerhalb des Hauses, z. B. die Begleitung der Patienten zu therapeutischen und diagnostischen Behandlungen ist dabei ebenso zu nennen, wie die Patientenbeschäftigung
  • Bringen Sie Ihre sozialen Kompetenzen für Menschen ein, die mit körperlichen und seelischen Einschränkungen ihr Leben meistern

Ihr Profil

    Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):

      • Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein sozialer Freiwilligendienst für Jugendliche und junge Erwachsene, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben
      • Das FSJ wird in Zusammenarbeit mit dem IJGD (Internationale Jugendgemeinschaftsdienste/ Landesverein Niedersachsen e.V. durchgeführt

        Bundesfreiwilligendienst (BFD):

          • Für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) können sich alle, die älter als 17 Jahre sind bewerben
          • Der BFD dauert in der Regel 12 Monate. Es ist aber auch eine Verkürzung auf 6 Monate oder eine Verlängerung auf 18 Monate möglich
          • Laut Gesetz sind für den Bundesfreiwilligendienst maximal 24 Monate Einsatzdauer vorgesehen
          • Freiwillige, die älter als 27 Jahre sind, können den BFD auch in Teilzeit (mind. 20 Std./Woche) absolvieren
          • Der Bundesfreiwilligendienst ist ebenfalls für Freiwillige aus dem Ausland möglich

          Bitte beachten Sie, dass wir aktuell leider keine Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung stellen können.

                  Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

                  Für Fragen und Informationen zur Stelle steht Ihnen gerne die Pflegedienstleitung, Frau Zühlsdorf, unter der Tel. Nr. 05191/800-228 zur Verfügung.

                  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

                  Kontakt

                  Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen, den Stellenangeboten oder dem Bewerbungsprozess? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

                  Elisabeth Hubert
                  Personalsachbearbeiterin

                  05191 800 594
                  elisabeth.hubert@mediclin.de