Projektleiter (w/m/d) für die Einführung und Weiterentwicklung von HR-Softwaresystemen

scheme image

Die MEDICLIN-IT GmbH ist das IT-Systemhaus des MEDICLIN-Konzerns. Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.500 Mitarbeiter. Wir setzen mit ca. 90 Mitarbeitern Strategie und operatives Management in IT-Konzepte und innovative Lösungen um.


Wir suchen am Standort Offenburg einen 
Projektleiter (w/m/d)für die Einführung und Weiterentwicklung von HR-Softwaresystemen

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die konzernweite Einführung und/oder Weiterentwicklung von HR-Softwaresystemen wie z. B. HCM- Lösungen oder Dienstplansystemen.
  • Sie steuern Ihr Projektteam so, dass die Projektziele erreicht werden: Sie klären Projektrahmenbedingungen, strukturieren und planen Ihr Projekt selbstständig, analysieren Projektrisiken, leiten die Sitzungen von Teams zielorientiert und behalten den Projektauftrag immer im Blick.
  • Sie begleiten die Softwareeinführung oder Weiterentwicklung von der Auswahl eines geeigneten Anbieters, der Vertragsgestaltung über die Konzeption und Implementierung bis hin zur Übergabe an den Betrieb.
  • Sie vertreten Ihr Projekt gegenüber unterschiedlichen Stakeholdern und Gremien und kommunizieren souverän mit unterschiedlichen Zielgruppen.
  • Sie setzen unterschiedliche Projektmanagementtechniken und –methoden je nach Anforderung Ihres Projektes zielgerichtet ein, um das Projekt zum Erfolg zu führen.

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes BWL-Studium oder ein Studium der Wirtschaftsinformatik mit.
  • Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im Bereich von HR-Softwaresystemen.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Beratungskompetenz in Hinsicht auf komplexe Zusammenhänge von HR-Softwaresystemen.
  • Sie haben Projekte zur Einführung und Optimierung von HR-Software-Lösungen erfolgreich geleitet.
  • Sie arbeiten stets unternehmerisch ausgerichtet, zeichnen sich durch eine analytische aber auch pragmatische Denk- und Handlungsweise aus und handeln dabei stets kunden- und dienstleistungsorientiert.
  • Sie sind kommunikations- und durchsetzungsstark.
  • Sie beherrschen moderne Präsentations- und Moderationstechniken genauso wie das Projektmanagement.
  • Sie schätzen eine dynamische, innovative und ergebnisorientierte Unternehmenskultur, in der Sie Veränderungen positiv aufnehmen und mitgestalten.

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Unternehmen
  • ein freundliches und kollegiales Betriebsklima
  • vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • attraktive Vertragsbedingungen und ein modernes Arbeitsumfeld
  • beste Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle
Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.

Bei Fragen zu dieser Stelle stehen Ihnen gerne Carin Emminghaus und Michael Straube unter der Tel. Nr. 0781 488- 500 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.